Aktuelles

Night-of-Light – 22.06.2020

Notruf einer ganzen Branche

Anzeige in der Wipo

Bad Berleburg. (ch) Veranstaltungen abgesagt, kaum Aufträge: Die Veranstaltungswirtschaft und die Vereine in Siegen Wittgenstein wurden vom Corona-Lockdown und den danach folgenden Beschränkungen hart getroffen. In der Nacht von Montag auf Dienstag machte man in Bad Berleburg auf die Situation der Eventbranche im Rahmen der „Night of Light“ aufmerksam.

Auch Pohl à la Carte beleuchtete in der Hochstraße 52 das Haus in roten Farben. Ulrich Pohl ist Sprecher der Veranstaltungswirtschaft Siegen-Wittgenstein. Man sieht die „Night of Light“ als Hilferuf der Branche an die Politik, mehr für zu tun. Nicht nur in Wittgenstein, sondern bundesweit leuchteten Firmensitze und Veranstaltungsorte in Rot.

In mehr als 250 Städten galt es, Eventlocations, Spielstätten, öffentliche Gebäude und Bauwerke mit rotem Licht zu illuminieren: Viele leuchtende Mahnmale, die sich zu einem gewaltigen Licht-Monument arrangieren.

Die Aktion „Night of Light 2020“ vereint Marktteilnehmer aus allen Bereichen der Veranstaltungswirtschaft, um in einer konzertierten Aktion ein imposantes Zeichen für eine vom Aussterben bedrohten Branche zu setzen und zu einem Dialog mit der Politik aufzurufen, wie Lösungen und Wege aus der dramatischen Lage entwickelt werden können.

Es bleibt nun zu hoffen, dass die „Night of Light“ die Politik dazu bewegt, der Eventbranche mehr unter die Arme zu greifen, so dass auch noch nach Corona Profis vor Ort sind, die wissen, wie man eine Feier nach allen Regeln der Zunft organisiert


 

Night-of-Light - 22.06.2020 - Bad Berleburg
Interview mit Ulrich Pohl - Siegener Zeitung



KayFly - Der Eventhangar - Mehr Raum für große Momente

Rückblicke Ihre Meinung ist uns wichtig



„Wir möchten uns vielmals für die großartige Abwicklung der Ihnen in Auftrag gegebenen Festivitäten bedanken!
Es waren stets gelungene Events-, gelungen in jeder Hinsicht : planerisch, organisatorisch, lukullisch und genießerisch!
Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und künftige Veranstaltungen und können Sie für Besonderes stets empfehlen!“
Mit den besten Grüßen und Wünschen
Hollingsworth & Vose GmbH


Beitrag von Jochen Schroeder auf Facebook.com

"Am 19.08.2017 durften wir an einer Hochzeitsfeier in Bad Berleburg, Kriegerplatz teilnehmen. Schon beim Betreten des Raumes war man restlos begeistert. Die Dekoration und Ausstattung eine Wucht! Ob Aperitif, Amuse-Gueule, Hauptgericht oder Nachtisch: Einfach Klasse! Hervorheben muss man die köstlichen Pralinen aus eigener Herstellung, man konnte dahinschmelzen. Ulrich Pohl mit seinem Team haben Spitzenleistung vollbracht. Man kann das Unternehmen nur weiter empfehlen!"


Beitrag von Herrn Ulf Stötzel

"Es ist mir ein Bedürfnis, Ihnen noch einmal herzlich für die Abwicklung des Caterings am Samstag in der Weißtalhalle zu danken.
Alles hat perfekt geklappt, auch die buffetverwöhnten Gäste aus der finanz-und gewerblichen Wirtschaft waren hoch zufrieden.
Rundum ein gelungener Empfang. Auf ein fröhliches, gesundes Wiedersehen."
Mit herzlichen Grüssen
Ihre
Gisela und Ulf Stötzel

Beitrag eines Brautpaares nach einer Hochzeit im August 2019

Liebes Pohl à la Carte Team,
Wir wollten uns nochmal von ganzem Herzen für die tolle Feier mit Ihnen bedanken, da alles so super und problemlos funktioniert hat.

Informations

Kontakt Wir freuen uns auf Ihren Anruf

Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

Telefon  0 27 51 - 37 31     Mobil  0171-353 2427   Telefax   0 27 51 - 1 33 00

E-Mail  contact@pohl-alacarte.de

Adresse  Pohl à la Carte, Hochstraße 52, 57319 Bad Berleburg